corona - interviews

Der Philosophische Salon schließt sich wissenschaftlichen Vorgehensweisen an, d.h. auch hier werden keine objektive Experten-Wahrheiten kreiert, sondern logische Wahrscheinlichkeiten diskutiert. Schon der Politiker Winston Churchill (1874-1965) sagte: "Ein Experte ist ein Mann, der mir im Nachhinein erklärt, warum seine Prognosen nicht zutrafen." Und der Literaturnobelpreisträger von 1947 André Paul Guillaume Gide (1869-1951) empfahl: "Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben!"


Unter diesen Prämissen sind alle Veröffentlichungen des Philosophischen Salons zu verstehen. Es sollen möglichst alle kulturell erworbene Konstrukte (Themen) auf zivilisierter Art und Weise angesprochen werden und zum Denken und immer wieder zum Überdenken anregen. Nur solange ein jeder die eigene Meinung frei denken und äußern darf, hat die Demokratie eine Überlebenschance.

Wer sich mit Ideen, Kritik oder einem Kommentar einbringen möchte, ist hierzu herzlichst eingeladen. Das Team des Philosophischen Salongs freut sich über jede seriöse Kontaktaufnahme unter

 

kontakt@philosophischer-salon.de

 

 

 

 

Corona - Gegner der Maßnahmen         -   INTERVIEWS  H I E R

 

Corona - Befürworter der Maßnahmen  -   INTERVIEWS  H I E R

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Marx