2000 Jahre frauen in köln

02.06.2017

 

18:30 Uhr

 

 

Vorträge oder Führungen zum Thema Frauengeschichte werden häufig mit reißerischen Titeln

wie „Hexen, Huren, Heilige“ angekündigt. Solche Titel aber werden weder der Geschichte

noch den Frauen gerecht, die jahrhundertelang auf eben solche Schlagworte reduziert wurden.

In dem mit der Gründerin Kölns Agrippina d.J. einsetzenden Vortrag geht es daher um die

vielen vergessenen, (immer noch zu Unrecht) unbekannten und die (zu Recht) bekannten.

Man begegnet bei dieser Zeitreise Archäologinnen, Beginen, Politikerinnen, Handwerkerinnen,

einer Klosterfrau und einer Dombaumeisterin.

 

 

Carsten Schmalstieg M.A., 1971 in Bergisch Gladbach geboren, studierte Geschichte, Kunst- und Rechtsgeschichte an der Universität zu Köln

und am Sidney Sussex College der Universität Cambridge/Großbritannien. Er arbeitet freiberuflich als Dozent in der Erwachsenenbildung,

wissenschaftlicher Fachreiseleiter, Gutachter in der Denkmalpflege, Übersetzer und Sachbuchautor. Zahlreiche Veröffentlichungen zur

Kunst- und Kirchengeschichte

 

 

 

 

Anmeldung hier

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Marx