kunst und antiquitäten sammeln

14.12.2018

 

18:30 Uhr

 

 

"Kunst und Antiquitäten sammeln – Hobby & Investment"

Kai Schmidt

Vortrag und Diskussion

 

Ein Streifzug durch  verschiedene Sammelgebiete von der Antike bis zum Mittelalter.

 

Schwerpunkte: Skulpturen, Glas, Keramik und Schmuck.

 

Darüber hinaus erhalten wir aus berufenem Munde des ehemaligen Kunsthändlers

Tipps zum Kauf bzw. Verkauf von Antiquitäten des beschriebenen Zeitraums.

 

Wichtige Hinweise zur richtigen Bewertung in Bezug auf Auktionen, Händler aber auch

zu Angeboten im Internet erwarten uns ebenso.

 

 

Kai Schmidt:

Bereits 1976 fing er bereits in jungen Jahren an, römische Münzen zu sammeln.

Dieses Hobby begeisterte ihn dermaßen, dass aus dem Hobby Berufung / Beruf wurde.

Nach einigen Semestern Archäologie machte er sich selbständig und führte über viele Jahre einen

erfolgreichen Kunsthandelsbetrieb für Kunst  der Antike und des Mittelalters.

Mit Inkrafttreten des neuen Kulturgutschutzgesetzes 2016 meldete er - wie fast alle Kollegen in Deutschland -

den Betrieb ab und widmet sich nun wieder ganz dem privaten Sammeln.

 

 

 

ANMELDUNG HIER

 

Kostenbeteiligung € 10

 

 

 

 

Es handelt sich um eine private Veranstaltung, was eine Haftung jeglicher Art ausschließt.

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Marx