pressefreiheit / podiumsdiskussion

 

 

06.04.2018

 

18:30 Uhr

 

 

Hotel

IMPERIAL

Barthelstr. 93, 50823 Köln – Ehrenfeld

In den Räumen Pius 1 + 2

 

 

PODIUMSDISKUSSION

"Pressefreiheit"

 

 

 

 

Die Hamburger Journalistin

 

Ulrike Sumfleth

 

 

Ihre profunde Schrift "Simulierte Diskurse - Verlagskonzerne und ihr Märchen von der Pressefreiheit" war bereits Grundlage für eine Diskussionsrunde beim Offenen Treffen

 

sowie

 

die mittlerweile in der Nähe von Maastricht wohnhafte Journalistin

 

Claudia Zimmermann

 

Sie war ab 1992 für den WDR als Reporterin für Fernsehen und Hörfunk tätig.

Seit ihrer Aussage in einer niederländischen Talkshow im Januar 2016 ist ihre journalistische Karriere in Deutschland beendet.

Über die Umstände wird sie berichten

 

und

 

der für Öffentlich Rechtliche Sender tätige Autor und Regisseur

 

Dr. Werner Köhne

 

 

 

referieren, berichten, diskutieren über das Thema "Pressefreiheit"

 

  • Begrüßung
  • Impulsreferat über das Thema (U.Sumfleth)
  • C. Zimmermann + Dr. Köhne berichten über ihre Erfahrungen
  • Gibt es Lösungsansätze?
  • Fragen aus dem Publikum

 

 

 

 

 

Eine Anmeldung vorab ist keine Bedingung für die Teilnahme - für die Planung jedoch sehr wünschenswert.

Daher erhält jede/r, der/die sich anmeldet, einen mit Namensschild reservierten Platz beginnend mit der ersten Reihe.

 

 

Anmeldung hier

Kostenbeitrag € 12

 

 

 

 

Es handelt sich um eine rein private Veranstaltung, weshalb jegliche Haftung ausgeschlossen ist.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabine Marx